Facebook Twitter E-mail RSS
magnify

Home Posts tagged "Abschied" (Page 2)
formats

Veränderungen haben ihre Melancholie

in F, Zitate

Alle Veränderungen, sogar die meistersehnten, haben ihre Melancholie. Denn was wir hinter uns lassen, ist ein Teil unserer selbst. Wir müssen einem Leben Lebewohl sagen, bevor wir in ein anderes eintreten können.

 

Anatole France

 
Tags: ,
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
formats

Abschied schmerzt immer

in S, Zitate

Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange darauf freut.

 

Arthur Schnitzler

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
formats

Mich wunderts, dass ich fröhlich bin

in B, Gedichte

Ich kam, ich weiß nicht woher,

Ich bin, ich weiß nicht wer,

Ich leb´, ich weiß nicht wie lang,

Ich sterb´ und weiß nicht wann,

Ich fahr´, ich weiß nicht wohin,

Mich wunderts, daß ich fröhlich bin.

 

Martinus von Biberach

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
formats

Wenn du die Stadt verlassen hast

in N, Zitate

Von dem, was du erkennen und messen willst, mußt du Abschied nehmen, wenigstens auf eine Zeit. Erst wenn du die Stadt verlassen hast, siehst du, wie hoch sich ihre Türme über die Häuser erheben.

 

Friedrich Nietzsche

 
Tags: ,
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
formats

Abschied: Ich gehe zwar…

in B, Zitate

Ich gehe zwar, aber ich verschwinde nicht.

 

Martin Andreas Bangemann

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
formats

Trauerspruch: Mit jedem Menschen…

in H, Zitate

Mit jedem Menschen verschwindet ein Geheimnis aus der Welt,

das vermöge seiner besonderen Konstruktion nur er entdecken konnte,

und das nach ihm niemand wieder entdecken wird.

 

Friedrich Hebbel

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
formats

Trauerspruch: Die Erinnerung….

in P, Zitate

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

 

Jean Paul

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
formats

Füge dich der Zeit

in R, Zitate

Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!

 

Friedrich Rückert

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
formats

Es trocknen in der Einsamkeit

in S, Zitate

Es trocknen in der Einsamkeit die Säfte des Gemütes,

es stockt der Gedankenlauf,

ich muß hinaus in mancherlei Gemeinschaft mit andern Geistern.

 

Friedrich Schleiermacher

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
formats

Ein Abschied verleitet immer dazu…

in A, Zitate

Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte.

 

Eufemia von Adlersfeld-Ballestrem

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn