Facebook Twitter E-mail RSS
magnify

Home Gedichte Was du nicht ändern kannst
formats

Was du nicht ändern kannst

in Gedichte, U

Was du nicht ändern kannst,

Ertrage mit Geduld.

Prüf dich, du bist ja selbst

An manchem Übel Schuld.

Ich wünsche dir daher

Des guten Himmels Huld

Zum angetretnen Jahr

und nötige Geduld.

 

Unbekannter Verfasser

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn